Fohlen-Potpourri

Der Jahrgang 2014 efreut uns besonders. Die Fohlen von Bjarmi frá Lundum II, Casanova vom Hrafnsholt und Lykill frá Blesastöðum sind geboren und erfreuen sich bei ihren Müttern am jungen

Share

Heute ist ein schöner Tag auf den Weiden. Den Stuten und Fohlen geht es gut und die Hengste entwickeln sich prächtig.

Share

Dieser kleine Hengst zeigt alle Gänge und hält seine Mutter Brana nicht nur im Trab! Christina die FÖJ´lerin, musste er sich heute mal genauer besehen und beschnuppern.Wir finden, dass er

Share

„Am 10.Mai 2014 treffen wir uns bei Sandra auf dem Schwalbenhof. Bringt Eure Islandhunde, gute Laune und Ideen mit!“ So lautete der Auftrag an alle Mitglieder des VID für diesen

Share

Ein Fuchs ohne Abzeichen, der es in sich hat. Ein kleines Muskelpaket, neugierig und sehr eigenständig und unabhängig. Er hält seine Mutter immer in Bewegung und wir haben Spaß daran,

Share

Generalstabsmäßig geplant und gebaut. Heute konnte Christina, die ein Freiwilliges ökologisches Jahr bei uns verbringt, gemeinsam mit René und Hardy das Insektenhotel seiner Bestimmung übergeben. Warum hat Christina sich dieses

Share

Ein Sonntagskind hat uns unsere Stute Brana geschenkt. Der kleine Brennir ist heute um 5:00 Uhr geschlüpft. Sein Vater ist: Bjarmi frá Lundum II. Der Kleine ist sehr lauffreudig und

Share

Ein Wow-Faktor haben unsere Stuten schon, wenn sie ihre Gänge, Kraft und Lauffreude auf der Weide zeigen. Die Jungstuten, deren Väter große Namen tragen entwickeln sich gut und es macht

Share

„Die Hengste auf dem Kronshof müssen eine ganz besondere Kombination aus gutem Gebäude mit solidem Fundament, exzellenten Reiteigenschaften mit klar getrennten Gängen und – ganz wichtig – einem einwandfreien Charakter

Share

Herzlichst wurden die Männer und Gloria in Schweden von Gudula begrüßt. Oliver ist eine Reise wert und jeder der diesen Hengst kennt, wird uns zustimmen. Sein Stammbaum ist schon beeindruckend,

Share

Wir finden, das sie sich gut entwickelt haben. Zwei werden bald zum Hengst gehen und die dritte Stute im Bunde kennt nun den Sattel.

Share
Der IHZV e.V. – im Zeichen des Islandhundes

Am 29.03.2014 um 14:00 Uhr gab es ein Stelldichein für die Züchter, Besitzer und Freunde des Islandhundes in Deutschland auf dem Akazienhof in Schmitten, bei Familie Fedorov. Dieses Rendezvous war

Share

Gletta & Bryndis vom Wiedischenland sind zwei Rappen aus unserer kleinen Zucht, die wir Euch hier kurz vorstellen möchten. Die Väter sind beides sehr gut bewertete Elite-Pferde mit hohen Eigenleistungen

Share

Im Unterricht der Fachschule für Heilerziehungspflege der Alice – Salomon Schule in Neuwied, konnten im Rahmen einer Unterrichtsreihe zwei Pferde unseres Gestüts Islandpferde vom Wiedischenland, ihren therapeutischen Wirkungsgrad unter Beweis

Share

Heute hat Gandalf die Reithalle kennen gelernt. Die Großpferde wunderten sich doch sehr über diesen sehr selbstbewußten „kleinen“ Kerl, der begleitet von Elfen und Trollen, seine Bahnen und Volten zog.

Share

Heute haben einige unserer Fohlen zum ersten Mal Bekanntschaft mit Hufzange und Hufmesser gemacht. Um es für die Tiere angenehmer zu gestalten haben wir dies auf der Winterweide mit den

Share

Heute haben wir die Islandpferde-Jungs, Stuten und Fohlen mal wieder entwurmt. Das Zeugs scheint nicht gut zu schmecken. Trotz aller Beschwerden der Isis haben wir allen das Entwurmungsmittel verabreicht. Danach

Share

lacht bei den Stuten nur wenig die Sonne. Aber das bricht von ihrer Lauffreude keinen Zacken ab. Hier ein paar Eindrücke vom 2ten Advent vom Wiedischenland.

Share
Jeden Tag suchen Menschen Pferde wie diese…..

Kein freundliches Wetter, aber freundliche Pferde begrüßen uns jeden Tag. Die Jungs trainieren sich und es gibt keine Weide, die zu groß für die Burschen wäre….aber wenn wir kleine Zuwendungen

Share
Zeit für den Augenblick zum Ende des Jahres

Wir blicken dankbar auf das vergangene Jahr und freuen uns an der Stille, die jetzt überall einzukehren scheint. Sicher gibt es immer viel zu tun und wir werden auch in

Share

Der letzte Tag der Herbstferien in Rüscheid, wurde mit den Freunden und Freundinnen vom Sattelclub gebührend gefeiert. Der richtige Sitz und dem Pferd eindeutig erklären wohin man will, stand auf

Share
Islandpferde Festival im Landgestüt Zweibrücken

Schön wars. Anstrengend, schließlich waren wir viele Stunden unterwegs, aber die Mühen haben sich gelohnt.Wir konnten Gloria und Vaena vom Wiedischenland den kritischen Blicken der Richter Jens Füchtenschnieder und Johannes

Share

Wir freuen uns über unseren Fohlenjahrgang 2013. Bei den Stuten, hat Freyja vom Wiedischenland mit der Beurteilung: Gut entwickeltes Stutfohlen mit kräftigem Fundament, sehr guten Grundgangarten und viel lockerem, flüssigem

Share

Rauf und runter haben sie gedreht. Über zwei ganze Tage lang. Nocheinmal. Und nocheinmal. Rausgekommen ist ein kleiner Clip in der aktuellen Sendung „Hierzuland“ im Südwestrundfunk RLP, die gerade ausgestrahlt

Share

Heute hatten wir Vaena auf dem Platz, um sie mal ohne die anderen Stuten laufen zu lassen. Wir finden, dass sie das sehr gut gemacht hat.

Share

  Im ersten Film sieht man den Fuchs-Wallach,Glanni vom Wiedischenland, ein Kopernikus vom Heesberg-Sohn. Ihn beschreibt Alex wie folgt: „Kräftiger Jung-Wallach mit ordentlichem Fundament, viel mit natürlichem Tölt, bei freundlicher

Share

Heute waren wir zu Gast in der Kinzing-Schule in Neuwied. Es gab leuchtende Kinderaugen und fröhliche Eltern und zufriedene Lehrer. Denn das Glück auf Erden, liegt bekanntlich…. Die Stars waren

Share