';
logo-1024pixel-weiss_schlanker

Sportpferde direkt vom Züchter

Islandpferde vom Wiedischenland

Wir züchten menschenfreundliche Islandpferde für Kinder und Erwachsene. Unsere Tiere bieten Spaß und Sicherheit für Freizeitreiter, volle Leistungsbereitschaft, gut steuerbares Temperament und hervorragende Reiteigenschaften für Sport- und Profi-Reiter.

News & Blog
Spitzen - Pedigree
Tölt und Pass in die Wiege gelegt

Bei der Auswahl unserer Zuchttiere achten wir besonders auf das ausgeprägte Vorhandensein der genetisch fixierten Gangarten „Pass“ und „Tölt“. Diese Merkmale sind neben der Robustheit die wichtigsten Eigenschaften unserer Islandpferde.

Bewusste Interaktion mit den Tieren

Wir kennen die Sprache der Pferde und beobachten uns und die Tiere gezielt im Umgang miteinander. Da wir eine sehr gewählte Zucht betreiben, kennen wir jedes Tier sehr genau.

Unsere Vision
Menschen und Pferde im Gleichgewicht

Wir züchten menschenfreundliche Islandpferde mit dem Potential zum Champion. Unsere Tiere bieten Sicherheit und Spaß für Kinder und Freizeitreiter. Gleichzeitig zeigen unsere Pferde die volle Leistungsbereitschaft und haben alle Qualitäten seine(n) ReiterIn bis zur Weltmeisterschaft zu tragen.

Artgerechte und sichere Weide-Haltung

Pferde sind Steppen-, Herden- und Fluchttiere. Damit unsere Pferde im seelischen Gleichgewicht sind, leben sie immer im Herdenverband auf einer großen Weide.

Positiv orientierte Beziehungsarbeit

Für den sicheren Umgang mit den Tieren ist das Üben von „Routine-Abläufen“, wie z.B. das Anhalftern, Satteln, Reiten oder Verladen auf einen Transporter Schritt für Schritt notwendig. Für diese Arbeit ist eine gute Beziehung zu den Pferden notwendig.

Valgarður vom Wiedischenland Islandpferd IPZV Futurity Viergang

VIDEO: Valgarður vom Wiedischenland ist ein grosses Islandpferd mit einem Stockmass von ca 1,44m. Der Fuchsfarbene Wallach ist aktuell 6 Jahre alt. Reiter Fabian Rittig führt ihn auf dem Qualitag 1 auf dem Islandpferdehof Möllenbronn am 18. Juli 2020 vor.

Fortfahren

Freyja vom Wiedischenland hat mit Fabian Rittig als Trainer und Reiter im Futurity Fünfgang folgende Noten erhalten: Tölt 7,0 Tölt Pass 7,0 Pass Galopp 6,5 Schritt 6,0 Trab 6,0 7,0 Präsenz

Fortfahren

Für Golas Nachkommen mit sehr guter Genetik ist uns kein Weg zu weit. Der Lipperthof beschreibt den Hengst folgendermaßen: Álfur frá Selfossi ist einer der wenigen auf dem Kontinent beheimateten

Fortfahren

Mit ihrem genetischen Hintergrund trifft Gloria auf Árblakkur fra Laugasteini. Ihr Vater Viktor fra Diisa ist mit 8,63 selbst sehr hoch geprüft. Daniel Jonsson – Züchter & Reiter beschreibt Árblakkur fra

Fortfahren

Væna vom Wiedischenland, Tochter des Dalvar frá Auðsholtshjáleigu, der 2007 auf der WM Sieger bei den 6-jährigen Hengsten mit einer Gesamtnote von 8,63 wurde, trifft auf Tindur frá Varmalæk, den Fünfgang-Weltmeister 2009.

Fortfahren

Freyja hat im Futurity Tölt 6,8 Punkte  und Futurity Fünfgang 6,7 Punkte mit Fabian Rittig als Trainer und Reiter auf dem Alpenhof erhalten. Im Video ist Freyja bei ihrem Lauf

Fortfahren
Hartmut Döring, Bismarckstrasse 4, 56584 Rüscheid, Westerwald
Hartmut Döring
Zucht, Haltung und Weidemanagement
Landwirtschaftsmeister
team image
Jutta Döring
Zucht und Kommunikation
Lehrerin für Fachpraxis
TESTIMONIALS
Kontaktformular

Kontakt Informationen

Islandpferde vom Wiedischenland
Hartmut und Jutta Döring

Adresse: Bismarckstraße 4, D-56584 Rüscheid

Telefon: +49 (0) 2639 – 1674

Mobil: +49 (0) 157 378 077 38

Email: kontakt@vomwiedischenland.de