Isabelle Köckritz & Vidalin vom Wiedischenland


Unser vierjähriger Vidalin vom Wiedischenland (Fuchs, Wallach) wurde im August schonend von Isabelle Köckritz uns Jens Füchtenschnieder eingeritten. Dieses Video zeigt Isabelle und Vidalin an seinem nur dritten (!) Übungstag. Anfang diesen Monats haben wir Vidalin wieder zu uns geholt. Im nächsten Jahr, wenn er fünf Jahre alt ist, wird er seine nächsten Lektionen erhalten.

Anhand seiner Bewegungsabläufe und seiner Kraft glaube ich, dass Vidalin in Zukunft nach angemessenem Training für schwere Turniere geeignet sein wird. (Jens Füchtenschnieder)

Über diese Aussage freuen wir uns sehr! Unser Dank für den behutsamen Umgang mit Vidalin und das Video geht an Isabelle und Jens.

Vidalin vom Wiedischenland
Jahrgang 2012 – DE2012143583 – BLUP:112 – Fohlen-FEIF: 7,86 Vater IS1997184211 – Djáknar frá Hvammi Mutter DE2007243091 – Villimey vom Maischeiderland Jungpferdematerialprüfung nach IPO, 2014: 7,9:8.0;7,9 Zuchtrichter: : Alex Conrad, Annika Wiescher (26.09.2014) Richterspruch: Sehr gut entwickelter Junghengst, umgänglich und fein in den Reaktionen, mit sicherem, schnellen Trab und deutlichen Töltansätzen und weitgehend harmonischem Gebäude.

Brana ist wieder zu Hause

Brana ist aus Berlar zu Hause und ist wieder unser Lieblings-Familienpferd.
Auf diesem Weg nochmal ein Dank an Jolly, die Brana über die Wochen hervorragend betreut hat. Brana wird jetzt bald zu Bjarmi fra Lundum nach Langeren gebracht und sich dort verwöhnen lassen und wir dürfen vielleicht auf ein schönes Fohlen der beiden hoffen.