Sportfest Rüscheid

Am 7.Juli 2012 lud der HC Vorwärts Rüscheid zum Sportfest, viele kamen und dem Publikum gefiehl es…. Beim Kleinfeldturnier mit den Hobbymanschaften Amboss Kickers Döttesfeld, BV Meinborn, Harte Kerle und

Share
Ernte

In der Erntezeit ist es anstrengend – aber, wir sind dankbar, dass alles gut verlaufen ist und die Ernte für das Winterfutter eingefahren ist. Heute hatten wir sogar >> Weidmanns

Share
Die BESTEN der Besten

Während in Island auf dem Landsmót vermessen, gemessen und geprüft wird, wurden heute an der BBS – Alice Salomon Schule Neuwied die Besten der Fachschule für Altenpflege und Altenpflegehilfe ausgezeichnet

Share
Blumen vom Wiedischenland

Der Sommer ist da und die Mädels amüsieren sich. Es sind richtige Schönheiten geworden…

Share
Tanz der Titanen

Heute ließen sich die „Jungs“ trotz Regen die Laune nicht verderben. Ihr Training ist hart, aber, wie man sieht, mit Erfolg für die >>>körperliche FIT<

Share

Heute erreichten uns einige Bilder von Gola, die im Juli ihr Fohlen erwartet. Die Schwedische Luft bekommt ihr sichtlich gut. Sie ist zu Gast bei Ivar Arnbjörnsson.

Share
Hochzeitsanbahnung – ab in den Süden

Nun ist es geschafft. Auto beladen, Kinder einladen, Brana und Bjarma einladen und los. Kurz hinter Limburg der erste Stau. Eine Stunde Verspätung. Kinderfrage: „Wann sind wir da? – Ich

Share

Gestatten, Vidalin. Vidalin vom Wiedischenland.

Share
Große Väter – was machen die Töchter?

Gloria und Vaena hatten wir heute am Hof. Ihre Entwicklung verläuft gut und wir haben großen Spaß an ihnen.

Share

Ein Sonntag mit Tante und Mama.

Share

In der vergangenen Woche standen verdientermaßen die Besten im Mittelpunkt und stellten sich der Beurteilung durch die Richter in Osterbyholz.

Share

Bei dem Wetter kann man niemanden wirklich in Sachen Kleidung beraten.

Share

Trotz des widrigen Wetters – für Islandpferdereiter gibt es kein <<schlechtes>> Wetter – fanden sich alle Kursteilnehmer auf dem Gestüt Aubachtal  um 9:00 Uhr ein.

Share

Heute Morgen hat sich das frühe Aufstehen gelohnt. Vor uns stand ein Fuchs mit Stern und Schnippe.  Sie heißt Bjarma vom Wiedischenland und hat sich den 1. Mai als Geburtstag

Share

  Nach dem Klick gibts Bilder von der Hengstweide… Da wurde so manches Diskutiert und beratschlagt….  

Share

Heute wurde unsere Jungstute Fjöður fra Glæsibæ in Berlar von Heinz Pinsdorf vorgestellt.

Share

Typisches Ostermontag – Aprilwetter auf der Reitanlage des IPN-Rheinland. Kein Regentropfen ließ die Hengstschau am 09.04.2012 im Brackwasser der Beliebigkeit untergehen. Beste Vatertiere für die Zucht wurden vorgestellt und das

Share

Hier zeigt es sich, wie gefährlich ein Wolf sein kann-, wenn er  will….

Share

…zum Acker und den Wiesen, aber den Pferden geht es gut. Hier stellen wir Euch Fjöður fra Glæsibæ vor. In diesem Jahr wird sie drei Jahre alt. Es macht Freude

Share

Unter der Leitung von Charlotte Erdmann,Pressesprecherin IPZV e.V., Islandpferde-Reiter- und Züchterverband Deutschland e.V. fand am 17.03.2012 auf dem Gestüt Sonnenhof, der Familie Kollmeyer in Melle ein PR-Seminar statt. Man kann

Share

Jahreshauptversammlung des IPZV-Westerwald e.V. (Islandpferde Reiter- und Züchterverein), 02.03.2012 Herzlich willkommen in Oberraden Hier wurden beste Voraussetzungen für die Kombination produktives Vereinsleben und Gemütlichkeit, im Restaurant Haus Waldblick, geschaffen.

Share

Heute war ein tolles Wetter im Wiedischenland

Share

… spannende Fohlen aus den Anpaarungen:

Share

Heute kamen die Sternsinger nach Rüscheid und brachten viel Segen ins Dorf.

Share

„Mit einer Hand lässt sich kein Knoten knüpfen“, sagt ein altes mongolisches Sprichwort. Wir brauchen ein ganzes Netz für unsere Arbeit und deswegen sagen wir „Danke“  für die Begleitung, wertvollen

Share

da kann sich jeder zum Jahresabschluss einen Gedanken machen…

Share

Heute gabs einen schönen Familientag mit Freunden unter Freunden zu Weihnachten … Mit Stiefel und Matschhosen gut geschützt, gabs viel Spaß bei unseren vierbeinigen Freunden.

Share

Es begab sich aber zu der Zeit, daß ein Gebot von dem Kaiser Augustus ausging, daß alle Welt geschätzt würde. 2 Und diese Schätzung war die allererste und geschah zu

Share

Viel Schnee gabs am Morgen, zum Trost einen warmen Kakao mit Sahnehäubchen. Dann fuhr der Zug auf dem falschen Gleis ein und uns vor der Nase weg – der Trost

Share